Schnellkraft trainieren

​Wer gesund und fit sein möchte, sollte regelmäßige Bewegung zum Alltagsgeschäft machen. Dass sportliches Training auch im Hinblick auf eine gesunde zweite Lebenshälfte das Mittel der Wahl ist, darf wohl als unumstritten gelten. Wissenschaftler wiesen in diesem Zusammenhang unlängst auf die hohe Bedeutung der oft vernachlässigten Übungsvariante Schnellkraft hin. [weiter lesen...]

Druck machen

​Die einen gehen ins Studio, um zu trainieren, die anderen sehen das Schwitzen nur als Nebeneffekt. Vielmehr geht es meist darum, die neuesten Trends zu präsentieren und eine möglichst gute Figur abzugeben. Aktuell sind bunte Strümpfe der Renner. Doch welche Wirkung steckt dahinter? [weiter lesen...]

Ganz schön herablassend

​Das Schwerste beim Gewichtheben ist zweifelsohne das Emporbringen der Last. Aber auch das Herablassen zur Vorbereitung der nächsten Wiederholung erfordert Kraft. Bei diesem gebremsten Absenken schaltet sich die sogenannte exzentrische Muskelkontraktion ein. Sie gezielt zu trainieren, kann einige Vorteile bringen. [weiter lesen...]

Doping für die grauen Zellen

​Steigt der Puls, dann steigt auch das Volumen der grauen Zellen im Gehirn. Sport ist also nicht nur gut für unseren Körper, sondern auch für unser wichtigstes Organ: das Gehirn.​ [weiter lesen...]

Ich habe Rücken

​Seit Horst Schlämmer alias Hape Kerkeling diesen Satz berühmt gemacht hat, sind schon ein paar Jahre vergangen. Ein aktueller Heilmittelreport der Krankenkasse AOK zeigt, dass Rückenschmerzen weiterhin hochaktuell sind und auch einer der häufigsten Gründe für Krankschreibungen am Arbeitsplatz darstellen.​ [weiter lesen...]

Jod im Lot

​In der menschlichen Schilddrüse sind in etwa zehn Milligramm Jod gespeichert. Klingt nach wenig? Keineswegs, denn von diesem Vorrat kann der Körper bis zu einem halben Jahr lang zehren.​ [weiter lesen...]

Fit-News

[weiter lesen...]

Geschlechtsbedingte Differenzen beim Training

​Wie gehen Frauen und Männer im Studio mit ihren Stärken und Schwächen um? Was sind ihre Präferenzen? Antworten auf diese Frage bewegen sich zwischen gesicherten Erkenntnissen und persönlichen Beobachtungen. Wie so oft scheint es, als seien es zwei Paar Schuhe.​ [weiter lesen...]

Ein bisschen Schmerz darf sein

​Wer nach dem Training Schmerzen in Muskeln, Sehnen oder Knochen feststellt, muss sich nicht gleich sorgen. Aber den Schmerzverlauf genau beobachten und sein nächstes Training darauf abstimmen. [weiter lesen...]

Der Zwillingswadenmuskel

​Der größte Muskel des Unterschenkels und ist aus optischer Sicht ein Hingucker, sofern er gut trainiert ist und kurze Hosen die Sicht darauf erlauben. Ist von Waden die Rede, dann ist meist dieser Muskel gemeint.​ [weiter lesen...]
WEITER
shape up

Vielen Dank, dass Sie unseren shape up-Newsletter beziehen.
shape up online ist eine Marke der: Fitness Network Medien & Marketing UG, Immenhorst 14d . D-22850 Norderstedt

Tel. + 49 (0) 40 - 529 89 00, Fax: + 49 (0) 40 - 524 38 84

E-Mail: online@shapeup-magazin.de, Internet: www.shapeup-magazin.de

GF: Dr. Tobias Block, Register: HRB 13810 KI
shape up fitness shape up Trainer’s only shape up Business shape up Vita shape up ladies first