Die Fitness-Emanzipation

Im Fitness-Studio sind Frauen und Männer noch immer nicht gleich. Frauen machen zwar dieselben Übungen aber sie benutzen andere Gewichte. Denn die meisten haben Angst, sie könnten sich maskuline Muskeln antrainieren. Dabei ist das von Natur aus unmöglich. Und trotzdem gibt es viele gute Gründe dafür, dass Frauen ihre femininen Trainingsziele viel besser erreichen, wenn sie um die typisch männlichen Geräte keinen Bogen mehr machen. Frauen, die 20 Kilo schwere Kinderwagen oder Einkaufstüten in den dritten Stock tragen, sollten im Studio nicht nur zwei Kilo Mini-Hanteln schwingen. Die Figur wird es ihnen danken. [weiter lesen...]
ZURÜCKWEITER