Jeder ist ein eiskalter Typ

Über die eigenen Grenzen gehen – das müssen doch wohl nur Extremsportler. Einen Marathon bei minus 20 Grad mit freien Oberkörper oder ohne Wasser durch die Wüste in Namibia laufen – das braucht doch kein Mensch. Und trotzdem haben diese und viele andere Guiness Weltrekorde des Holländers Wim Hof auch für Otto Normalverbraucher einen Sinn. Denn der 58-Jährige hat seine Extremleistungen durch eine Methode erreicht, mit der jeder sein Immunsystem trainieren und seine Leistungsgrenzen erweitern kann. Das verschafft uns mehr Energie und stabilisiert die Gesundheit – auch ohne Rekorde. [weiter lesen...]
ZURÜCKWEITER